MICROSOFT OFFICE SPECIALIST ACCESS

GRUNDLAGEN KENNTNISSE IN DER DATENBANKVERWALTUNG, -BEARBEITUNG UND -ABFRAGE

PRÜFUNG 77-730

Erfolgreiche Kandidaten für die Access 2016-Prüfung verfügen über ein grundlegendes Verständnis der Anwendungsumgebung. Sie verstehen grundlegende Prinzipien des Datenbankdesigns und können Aufgaben unabhängig ausführen. Sie kennen und demonstrieren die korrekte Anwendung der Hauptfunktionen von Access 2016 und demonstrieren die Fähigkeit, grundlegende Access-Datenbankobjekte wie Tabellen, Beziehungen, Dateneingabeformulare, Berichte mit mehreren Ebenen und Abfragen mit mehreren Tabellen zu erstellen und zu verwalten.

MOS Zertifizierungsprüfungen führen ein leistungsbasiertes Format ein, um das Wissen und die Fähigkeiten eines Kandidaten im Umgang mit den MS Office-Applikationen zu testen.

Die nachfolgenden Inhalte spiegeln die Anforderungen an eine Microsoft Office Specialist 2016-Prüfung wider. Die Inhalte decken die 2019/365-Prüfungen ebenfalls ab, sind jedoch anders nummeriert/strukturiert. Die Lernziele für MOS 2019 und 365 finden Sie hier.

Die folgenden Lernziele sollten Sie beherrschen um die MOS-Prüfung zu bestehen:

PRÜFUNGSLERNZIELE

1. ERSTELLEN UND VERWALTEN EINER DATENBANK

1.1 Erstellen und Ändern von Datenbanken
1.1.1 Erstellen einer leeren Desktop-Datenbank
1.1.2 Erstellen einer Datenbank aus einer Vorlage
1.1.3 Erstellen einer Datenbank mithilfe von Importieren von Objekten oder Daten aus anderen Quellen
1.1.4 Löschen von Datenbankobjekten
1.2 Verwalten von Beziehungen und Schlüsseln
1.2.1 Erstellen und Ändern von Beziehungen
1.2.2 Festlegen des Primärschlüssels
1.2.3 Erzwingen der referenziellen Integrität
1.2.4 Festlegen von Fremdschlüsseln
1.2.5 Anzeigen von Beziehungen
1.3 Navigieren in einer Datenbank
1.3.1 Navigieren in bestimmten Datensätzen
1.3.2 Erstellen und Ändern eines Navigationsformulars
1.3.3 Festlegen eines Formulars als Startoption
1.3.4 Anzeigen von Objekten im Navigationsbereich
1.3.5 Ändern der Ansichten von Objekten
1.4 Schützen und Verwalten von Datenbanken
1.4.1 Komprimieren einer Datenbank
1.4.2 Reparieren einer Datenbank
1.4.3 Sichern einer Datenbank
1.4.4 Eine Datenbank aufteilen
1.4.5 Eine Datenbank mit einem Kennwort verschlüsseln
1.4.6 Daten aus dem Backup wiederherstellen
1.5 Daten drucken und exportieren
1.5.1 Berichte drucken
1.5.2 Datensätze drucken
1.5.3 Eine Datenbank als Vorlage speichern
1.5.4 Objekte exportieren zu alternativen Formaten

2. TABELLEN ERSTELLEN

2.1 Erstellen von Tabellen
2.1.1 Erstellen einer Tabelle
2.1.2 Importieren von Daten in Tabellen
2.1.3 Erstellen verknüpfter Tabellen aus externen Quellen
2.1.4 Importieren von Tabellen aus anderen Datenbanken
2.1.5 Erstellen einer Tabelle aus einer Vorlage mit Anwendungsteilen
2.2 Verwalten von Tabellen
2.2.1 Felder in Tabellen ausblenden
2.2.2 Gesamtzeilen hinzufügen
2.2.3 Tabellenbeschreibungen hinzufügen
2.2.4 Tabellen umbenennen
2.3 Datensätze in Tabellen verwalten
2.3.1 Datensätze aktualisieren
2.3.2 Datensätze hinzufügen
2.3.3 Datensätze löschen
2.3.4 Datensätze aus externen Daten anhängen
2.3.5 Suchen und Ersetzen von Daten
2.3.6 Sortieren von Datensätzen
2.3.7 Filtern von Datensätzen
2.4 Erstellen und Ändern von Feldern
2.4.1 Hinzufügen von Feldern zu Tabellen
2.4.2 Hinzufügen von Validierungsregeln zu Feldern
2.4.3 Ändern von Feldüberschriften
2.4.4 Ändern von Feldgrößen
2.4.5 Felddatentypen ändern
2.4.6 Felder so konfigurieren, dass sie automatisch inkrementiert werden
2.4.7 Standardwerte festlegen
2.4.8 Eingabemasken verwenden
2.4.9 Felder löschen

3. ABFRAGEN ERSTELLEN

3.1 Erstellen einer Abfrage
3.1.1 Ausführen einer Abfrage
3.1.2 Erstellen einer Kreuztabellenabfrage
3.1.3 Erstellen einer Parameterabfrage
3.1.4 Erstellen einer Aktionsabfrage
3.1.5 Erstellen einer Mehrtabellenabfrage
3.1.6 Speichern einer Abfrage
3.2 Ändern einer Abfrage
3.2.1 Eine Abfrage umbenennen
3.2.2 Felder hinzufügen
3.2.3 Felder entfernen
3.2.4 Felder ausblenden
3.2.5 Daten in Abfragen sortieren
3.2.6 Felder in Abfragen formatieren
3.3 Berechnete Felder erstellen und in Abfragen gruppieren
3.3.1 Berechnete Felder hinzufügen
3.3.2 Festlegen von Filterkriterien
3.3.3 Gruppieren und Zusammenfassen von Daten
3.3.4 Gruppieren von Daten mithilfe von Vergleichsoperatoren
3.3.5 Gruppieren von Daten mithilfe von arithmetischen und logischen Operatoren

4. FORMULARE ERSTELLEN

4.1 Erstellen eines Formulars
4.1.1 Erstellen eines Formulars
4.1.2 Erstellen eines Formulars aus einer Vorlage mit Anwendungsteilen
4.1.3 Speichern eines Formulars
4.2 Konfigurieren von Formularsteuerelementen
4.2.1 Verschieben von Formularsteuerelementen
4.2.2 Hinzufügen von Formularsteuerelementen
4.2.3 Ändern von Datenquellen
4.2.4 Entfernen von Formularsteuerelementen
4.2.5 Festlegen von Formularsteuereigenschaften
4.2.6 Verwalten von Beschriftungen
4.2.7 Hinzufügen von Unterformularen
4.3 Formatieren eines Formulars
4.3.1 Ändern der Tabulatorreihenfolge
4.3.2 Konfigurieren der Druckeinstellungen
4.3.3 Sortieren von Datensätzen nach Formularfeld
4.3 .4 Anwenden eines Themas
4.3.5 Positionieren von Steuerelementen
4.3.6 Hintergründe einfügen
4.3.7 Kopf- und Fußzeilen einfügen
4.3.8 Bilder einfügen

5. REPORTS ERSTELLEN

5.1 Erstellen eines Berichts
5.1.1 Erstellen eines Berichts basierend auf der Abfrage oder Tabelle
5.1.2 Erstellen eines Berichts in der Entwurfsansicht
5.1.3 Erstellen eines Berichts mithilfe eines Assistenten
5.2 Konfigurieren von Berichtssteuerelementen
5.2.1 Gruppieren und Sortieren von Feldern
5.2.2 Ändern Datenquellen
5.2.3 Hinzufügen von Berichtskontrollen
5.2.4 Hinzufügen und Ändern von Beschriftungen
5.3 Formatieren eines Berichts
5.3.1 Formatieren eines Berichts in mehrere Spalten
5.3.2 Hinzufügen berechneter Felder
5.3.3 Positionieren von Berichten
5.3.4 Formatieren von Berichtselementen
5.3.5 Berichtsausrichtung ändern
5.3.6 Kopf- und Fußzeileninformationen einfügen
5.3.7 Bilder einfügen
5.3.8 Ein Thema anwenden